Remco Nieland,
CFO, ING-DiBa AG

„Seit unserem ersten gemeinsamen Coaching gehe ich mit Freude in jeden Vortrag.“

Prof. Dr. Detlef Krömker, Goethe-Universität Frankfurt

„Das beste Training, das wir je hatten!“ 

Vortrag & Rede2019-02-14T11:37:30+00:00

VORTRAG & REDE

Die hohe Kunst, Expertise verständlich rüberzubringen. Visualisierung, Dramaturgie und die Interaktion mit dem Publikum – mit und ohne Slides.

Coaching-Beispiel: Trockene Zahlen, spannend rübergebracht. CFO, Finanzbranche
Als Finanzvorstand im Bankensektor hat man vor allem eines: wenig Zeit. Trotzdem ist unser Sparring-Tag im Vorfeld der jährlichen Bilanzpressekonferenz seit 2014 fester Termin im Kalender unseres Kunden. Er will mehr als nur trockene Zahlen präsentieren – sein Ziel ist es, den versammelten Journalisten ein Bild des erfolgreichen Jahres zu vermitteln. Unsere Arbeit beginnt mit Impulsen und Ideen zum Redemanuskript, wir entwickeln einen individuellen Einstieg, der die aktuelle Medienlage aufgreift, und feilen – gemeinsam mit der Kommunikationsabteilung – an der Storyline. Unsere Checklisten zu Wirkung und Präsenz sind ihm mittlerweile so wertvoll, dass er sie bei jedem Vortrag und jeder Präsentation in der Tasche hat.

Coaching-Beispiel: Komplexes Thema, klare Sprache. Workshops für Augenärzte
In ihrem Fachgebiet sind sie unbestrittene Experten. Sie arbeiten als Ärzte, Professoren, Klinikleiter, Privatdozenten und haben eine klare Zielsetzung: die aktuellen medizinischen Entwicklungen verständlich und überzeugend einer heterogenen Zuhörerschaft zu vermitteln. In Fachvorträgen auf wissenschaftlichen Kongressen genauso wie im Interview für die Publikumspresse oder im persönlichen Patientengespräch. Gemeinsam arbeiten wir am individuellen Einstieg, an Zielgruppenrelevanz, an der Übersetzung hochkomplexer Themen in eine Sprache für „Laienohren“. Der Trainingserfolg spiegelt sich im Vertrauen der Wissenschaftler: Seit vielen Jahren begleiten wir sie in Workshops in ganz Deutschland.

Praxis aus erster Hand: In Vortrag und Rede die eigenen Stärken auf die Bühne bringen

  • Begeistern statt beschallen: Inhalte und Botschaften hörbar machen

  • Struktur, Dramaturgie und Interaktion mit dem Publikum

  • Gestik, Mimik, Stimme: Videoanalysen zu Körpersprache und Haltung

  • Die stärksten Instrumente gegen Versprecher, Blackouts und Lampenfieber

  • Auf den Punkt kommuniziert: Der zielgerichtete Einsatz von Slides

  • Weitere Inhalte nach Absprache jederzeit möglich und willkommen

Coaching „Vortrag & Rede“ anfragen
„Körpersprache? Können Sie vergessen! Gerade weil sie so wichtig für einen präsenten Auftritt ist. Wir wollen, dass Sie das Beste aus Ihrer Gestik, Mimik und Stimme herausholen – ohne sich mit einer einzigen Regel zu belasten.“